Selbstbauprojekte

Umbau auf einen Outdoor “Freifunk-Router”

Wasserdichtes Gehäuse mit Abstandshaltern für das Board

DL4DP QRT FREIFUNK (4)

RG58 Kabel auf die Buchse gelötet. So spare ich Platz und brauche keinen Stecker im Gehäuse unterbringen.

DL4DP QRT FREIFUNK (2)

DL4DP QRT FREIFUNK (3)

Ich habe in die Platine größere Löcher gebohrt. Achtung nicht die Leiterbahnen zerstören. Die Platine ist beidseitig genutzt!

DL4DP QRT FREIFUNK (6)

Das eingebaute Board im Gehäuse

DL4DP QRT FREIFUNK (5)

DL4DP QRT FREIFUNK (8)

DL4DP QRT FREIFUNK (7)

RG58 Kabel für die Stromversorgung mit einer Fensterdurchführung. So braucht man keine Löcher bohren!

DL4DP QRT FREIFUNK (9)

Umgebauter Router.

DL4DP QRT FREIFUNK (10)

Der montierte Hotspot

Comments are closed.