Anfänger?

Du hast gerade erst von uns gehört, findest die Idee interessant und möchtest mitmachen?

Du bist hier genau richtig

Ein freies WLAN in Meerbusch aufzubauen macht enorm Spaß, bedarf aber auch viel Arbeit. Wir brauchen viele Meerbuscher. Es wäre also toll, wenn du mitmachen möchtest.

Der erste Schritt: Dein eigener Knoten

Am einfachsten kannst du bei Freifunk Meerbusch mitmachen, indem du selber einen Knoten aufstellst. Ein Knoten ist ein technisches Gerät (ein Router), auf dem unsere Freifunk-Software läuft. Den Knoten kannst du bei uns schon für ca. 20 Euro, komplett fertig eingerichtet, bekommen. Deinen Knoten brauchst du dann nur noch an den Strom und an das Internet anzuschließen und schon können du und andere über Freifunk surfen. So einfach ist das.

Mach mehr und bringe dich ein

Wir sind stets auf der Suche nach helfenden Hände und sind auch für gute Publicity immer offen. Also scheu dich nicht, uns zu kontaktieren.

Du willste einen eigenen Freifunk-Router betreiben?

Eine ausführliche Anleitung und die benötigte Software findest Du bei unseren Kollegen vom Freifunk-Neuss.

War etwas unverständlich?

Dann kontaktiere uns. Wo du uns genau findest findest du unter Kontakt.