Anfänger?

Du hast gerade erst von uns gehört, findest die Idee interessant und möchtest mitmachen?

Du bist hier genau richtig

Ein freies WLAN in Meerbusch aufzubauen macht enorm Spaß, bedarf aber auch viel Arbeit. Wir brauchen viele Meerbuscher. Es wäre also toll, wenn du mitmachen möchtest.

Der erste Schritt: Dein eigener Knoten

Am einfachsten kannst du bei Freifunk Meerbusch mitmachen, indem du selber einen Knoten aufstellst. Ein Knoten ist ein technisches Gerät (ein Router), auf dem unsere Freifunk-Software läuft. Den Knoten kannst du bei uns schon für ca. 20 Euro, komplett fertig eingerichtet, bekommen. Deinen Knoten brauchst du dann nur noch an den Strom und an das Internet anzuschließen und schon können du und andere über Freifunk surfen. So einfach ist das.

Mach mehr und bringe dich ein

Wir sind stets auf der Suche nach helfenden Hände und sind auch für gute Publicity immer offen. Also scheu dich nicht, uns zu kontaktieren.

Du willste einen eigenen Freifunk-Router betreiben?

Eine ausführliche Anleitung und die benötigte Software findest Du bei unseren Kollegen vom Freifunk-Neuss.

War etwas unverständlich?

Dann kontaktiere uns. Wo du uns genau findest findest du unter Kontakt.

Unterstützer

Du findest das Projekt unterstützenswert und kannst finanziell etwas beitragen?

Spenden sind immer willkommen

Wir freuen uns jederzeit, wenn du das Projekt finanziell unterstützen möchtest. Dabei ist es egal wie groß oder klein dein Beitrag ist: Jede Spende ist hilfreich! Natürlich stellen wir dir auf Wunsch auch eine Spendenquittung aus.
 Auf betterplace.org sammeln wir Spenden für Infrastruktur, Material und ähnliches für den Verein.
Sehr einfach und ohne Mehrkosten kannst du uns bei Online-Käufen über boost-project unterstützen.
Weitere Möglichkeiten findest du beim Freifunk Rheinland eV.

(Hohe) Standorte gesucht

Um unser Freifunknetz in Meerbusch weiter auszubauen wollen wir hoch hinaus. Hierzu suchen wir hohe Gebäude mit guter Aussicht, von denen wir WLAN-Verbindungen zu anderen Routern und Gebäuden herstellen können, um auch Router ohne Internet-Anschluss ins Freifunknetz einzubinden.
Du bist Eigentümer eines solchen Gebäudes oder kennst den Eigentümer und du/er möchte es uns zur Verfügung stellen?
Dann kommt zu einem unserer Treffen oder Kontaktiert uns und wir besprechen die hierzu nötige Schritte und zeigen dir/euch wie ein solcher Standort aussehen könnte.

Mitglied werden

Du möchtes Freifunk langfristig unterstützen? Egal ob aktives oder passives Mitglied, wird sind auf euch angewiesen! Denn nur mit einer breiten Unterstützerbasis schaffen wir es Freifunk aus der Niesche in die Öffentlichkeit zu bringen.
Sei dabei, es ist ein tolles Gefühl!
Jahresbeitrag für ordentliche Mitglieder: 60 Euro / Jahr ( 5 Euro/Monat)
Verminderter Beitrag für Schüler, Studenten oder wenn einfach nicht mehr drin ist: 12 Euro / Jahr (1 Euro / Monat)
Einfach hier den Aufnahmeantrag [PDF] ausdrucken, ausfüllen und ab per Post an:
Freifunk Rheinland e.V.

Postfach 10 03 54
41003 Mönchengladbach